ÜBER DIE REGENBOGENBRÜCKE GEGANGEN....

QUINLAY WYATT OF SUMMERGARDEN

 

1.1.2006-16.03.2015

 

Mir fallen momentan keine Worte ein, um diesen frühen Verlust zu beschreiben.

Frauchen Claudia kam von der Arbeit heim und Wyatt lag einfach leblos am Boden und Blut kam aus der Nase. Der Tierarzt konnte keine genaue Diagnose stellen und so bleibt sein Tod ein Rätsel. Er machte laut Frauchen in der Früh keinerlei Anzeichen, dass es ihm nicht gut gehen würde und spielte mit dem Balli und war quietschvergnügt. Umso schlimmer der Verlust, wenn man nicht weiß warum er so früh gehen musste. 

MALOMVÖLGYI-PARKERDÖSI LORELAY "Lory"

 

30.04.2004-03.01.2014

 

Unser kleiner Balljunkie Lory musste verfrüht und absolut unerwartet über die Regenbogenbrücke gehen. Etwas Unscheinbares wie eine kleine Wunde am Bauch, erwies sich als rießiger Eiterherd unter der Haut. Dieser konnte zwar beseitigt werden, nur war es leider schon zu spät, Lory erlitt dadurch eine Blutvergiftung. Es konnte nichts mehr für sie gemacht werden.

Lory lebte seit knapp einem Jahr ganz in unserer Nähe, bei der Besitzerin von

"Dannah of Summergarden". Als Dannah letztes Jahr starb, fragte sie uns ob wir nicht bereit wären ihr Lory anzuvertrauen und da Lory ja sowieso nie ein zufriedenes Rudelmitglied war und schon im verdienten "Ruhestand" stimmten wir letztendlich zu. Ein besseres Leben hätten wir uns für sie nicht wünschen können, den ganzen Tag Ball spielen, fressen und schmusen.

Traurigerweise war ihr das Schicksal kein längeres Leben vergönnt.

Run free kleiner Wildfang, du warst auf deine ganz eigene und verschrobene Art etwas ganz Besonderes und immer eine tolle Mutter. Wir haben dir wirklich tolle und wesensstarke Welpen zu verdanken! 

CHEYENNE BLACK OF SUMMERGARDEN

 

1.6.1999 – 20.6.2013

 

Am 20. Juni 2013 mussten wir uns von unserer überalles geliebten Cheyenne trennen. Es war an der Zeit sie gehen zu lassen, wir durften 14 wundervolle Jahre mit ihr verbringen. Run free....du warst der beste Hund den man sich nur wünschen kann!!! Und mit dir war man in jederlei Hinsicht immer auf der Siegerstraße unterwegs, vorallem beim Agility. Sehr viele Siege und Erfolge konnten wir durch dich feiern! Aber nicht nur das, Cheyenne war auch eine hingebungsvolle und tolle Mutter.

TEXAS RANGER OF SUMMERGARDEN

 

29.1.2007 - 14.10.2012

 

Die Nachricht traff uns völlig unerwartet und der Schock sitzt nach wie vor sehr tief. Wir trauern mit Familie Höglinger um unseren süßen und immer gut gelaunten Bub. Du wirst immer einen Platz in unserem Herzen haben!!!

ZIDONIE OF SUMMERGARDEN

 

Unsere kleine Zidonie musste leider schon im zarten Alter von sechs Monaten auf Grund eines tragischen Unfalls die Regenbogenbrücke überqueren. Wir können es noch immer nicht fassen…

Paint it Blue of Summergarden „Jayden“

 

22.12.2005 - 27.8.2010

 

Wir können es noch immer nicht fassen und verstehen, du warst ein so fröhliches Sheltiemädchen. Wir werden dich nie vergessen!!! Jayden hatte laut Ärzte, plötzliches und unerwartetes Nierenversagen, den Grund dafür weiß man nicht.

 

 

Mona Lisa von der Nieste

„Unsere Stammhündin“ 

 

Mona war der freundlichste Hund den man sich nur vorstellen kann. Sie mochte einfach jeden. Einen besseren Hund kann man sich nicht wünschen. Sie zog auch ihre Kinder mit solch einer Hingabe auf, einfach unglaublich. Mona starb im 16ten Lebensjahr an Altersschwäche. Sie hatte ein schönes und erfülltes Leben. Wir werden dich nie vergessen, Monale!!! Sie war der Grundstein

unserer Zucht und mit ihr hat die Liebe zu den Shelties begonnen.

Brenda of Summergarden 

 

Was kann man über Brenda sagen…

Sie war einzigartig! Jeder der Brenda kannte, weiß das.

Brenda wusste immer genau was sie will.

Ihr Tod traf uns völlig unerwartet und mitten ins Herz. 

Du bleibst für uns immer etwas ganz Besonderes!!!

Anja Black of Summergarden „Jessy“

 

30.12.1996 - 9.7.2010

 

Jessy war unsere „Erstgeborene“ und wie sich schnell herausstellte eine sehr aufgeweckte Sheltiedame.

Sie machte gemeinsam mit ihrem Frauchen Daniela viele Jahre Agility und hat auch so einiges erreicht, wie man unterhalb sehen kann.

Wir vermissen dich kleines Mäuschen!

 

M: Ö.CH. Monas Lisa von der Nieste

V:Ö.CH.Glenmist Blue Domino

Bes. Fam. Traber-Matzik

Jessy kann in ihrer langjährigen Agilitykarriere Small 3 viele Erfolge verbuchen:

ÖGV Cupsieger u. Bundesmeister 2001,2002,2004,2005

Landesmeister 2002,2005,2006, Landesmeister Mannschaft 2006

Staatsmeister Mannschaft 2007,Vizestaatsmeister Mannschaft 2006, Staatsmeister Einzel 2004,2006

Agility-WM Teilnahme 2001,2002,2004,2005,2006

Pure Elegance of Summergarden "Zoe"

 

21.12.2005 - 2.3.2007

 

Aufgrund eines tragischen Vorfalles wurde unsere süße Pure Elegance, im Alter von nicht einmal zwei Jahren aus dem Leben gerissen. 

In unseren Herzen wirst du immer weiterleben, kleiner Wirbelwind!

 Update

15.12.2017